Freizeit- und Tagungsstätte Schloß Baum

Das Jagdschloß Baum, inmitten des Schaumburger Waldes gelegen, wurde um 1760 von dem Grafen Wilhelm zu Schaumburg Lippe errichtet. Das Schloß ist ein bemerkenswertes Denkmal des spätbarocken Klassizismus.

Heute befindet sich im Schloss die Freizeit- und Tagungsstätte "Schloß Baum", eine Bildungsstätte des Evangelischen Jugendwerkes Schaumburg-Lippe.

Im Schloss selbst können Seminare, Bildungsveranstaltungen, Ferien und Wochenendfreizeiten veranstaltet werden. Die Einrichtung steht Jugendgruppen, Verbänden und Schulen offen. Das Haus mit seiner malerischen Lage im Schaumburger Wald bietet 42 Personen Unterkunft bei Vollverpflegung. Die Aufenthalts und Seminarräume, die großzügigen Freiflächen und die Sport- und Spielanlagen haben "Schloß Baum" zu einer der beliebtesten Bildungs- und Freizeiteinrichtungen in der Region werden lassen.

Kontakt

Freizeit- und Tagungsstätte
Schloß Baum

Schloß Baum 1
31675 Bückeburg / Rusbend 

Tel.: 05702 - 791

E-Mail: schlossbaum[at]ejw-shg.de

Ansprechpartner/in

Klaus Bratherig-Harms
Leitung

Weitere Informationen im Internet

externer LinkPortal des Jugendwerks