Onlineübertragung der 8. Tagung der XX. Landessynode am 18.-19.11.2022

Die Verhandlungen der Landessynode sind grundsätzlich öffentlich.

Um der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, das Tagungsgeschehen zu verfolgen, wird die Synodentagung am Freitag, den 18. November, ab ca. 19.30 Uhr und
am Samstag, den 19. November, ab 9.00 Uhr
als Livestream aus dem Bückeburger Rathaussaal übertragen.

Link zum Livestream der Synode am Freitag 18. November ab 19.30 Uhr

Link zum Livestream der Synode am Samstag 19. November ab 9 Uhr

Die Übertragung ist möglich durch die Unterstützung der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Vehlen, auf deren YouTube-Kanal die Übertragung ausgestrahlt wird.


8. Tagung der XX. Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe am 18. und 19. November 2022 in Bückeburg

Zu ihrer nächsten Tagung tritt die XX. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe
am 18. und 19. November 2022 in Bückeburg zusammen.

Auf der Tagesordnung der Synodaltagung stehen u.a. der Bericht des Landesbischofs sowie ein Bericht des Ev.-Luth. Missionswerkes in Niedersachsen (ELM), der vom Direktor des ELM, Herrn Michael Thiel abgegeben wird.

Mit der Setzung des Schwerpunktthemas ‚Ehrenamt‘ würdigt die Landessynode den uneigennützigen und unverzichtbaren Dienst von Ehrenamtlichen in den unterschiedlichsten kirchlichen Arbeitsbereichen. Die Beratungen werden mit dem Ziel der Ermittlung notwendiger Bedarfe für die zukünftige Unterstützung und Stärkung der Ehrenamtlichen geführt. Zudem soll das Miteinander im Verhältnis von Ehren-, Neben- und Hauptamt auf allen Ebenen zu einem guten Miteinander hin weiterentwickelt werden.

Neben Berichten über bisherige Entwicklungen und zukünftige Aufgabenstellungen in den fünf Kooperationsräumen, in denen seit Juli 2022 alle Kirchengemeinden in der schaumburg-lippischen Landeskirche einbezogen sind, werden sich die Mitglieder der Synode mit Finanz- und Rechtsangelegenheiten befassen.

Die Synodaltagung beginnt am Freitag, den 18. November 2022 um 17.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Bückeburger Stadtkirche (Lange Straße 9, 31675 Bückeburg). Im Gottesdienst wird Pastorin Dr. Alexandra Eimterbäumer als Theologische Referentin im Landeskirchenamt der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe eingeführt. Frau Dr. Eimterbäumer ist in dieser Funktion seit dem 1. Oktober 2022 im Dienst.

Im Anschluss an den Gottesdienst beginnen die Beratungen der Landessynode im Rathaussaal in Bückeburg (Marktplatz 2-4, 31675 Bückeburg).  

Am Samstag, den 19. November 2022 wird die Synodaltagung um 9 Uhr im Bückeburger Rathaussaal fortgesetzt.

Die Tagung der Landessynode, die auch wieder als Live-Stream aus dem Bückeburger Rathaussaal übertragen werden soll, wird am Samstag voraussichtlich um 16.30 Uhr enden.

Tagesordnung für die 8. Tagung der XX. Landessynode am 18.-19.11.2022 als PDF