TelefonSeelsorge - Mehr als nur ein Anruf

Probleme und Krisen können einen in jeder Lebensphase treffen. Probleme mit der Partnerin oder dem Partner, Mobbing in der Schule oder am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzverlust, Sucht, Krankheit, Einsamkeit oder Sinn- und spirituelle Krisen. Solche Ereignisse und Verletzungen bringen Menschen oft an ihre Grenzen.

Ob alt oder jung, ob Berufstätiger, Hausfrau, Auszubildende oder Rentner, ob evangelisch, katholisch, Angehörige einer anderen Glaubensgemeinschaft oder ohne Kirchenzugehörigkeit -
die TelefonSeelsorge ist für jeden da.

TelefonSeelsorge Ostwestfalen

Mit der 9-Uhr-Schicht am 15.03.1984 startete die TelefonSeelsorge Ostwestfalen ihr Beratungsangebot. Heute sind ca 75 Frauen und Männer ehrenamtlich in der Beratungsstelle, die ihren Sitz in Bad Oeynhausen hat, aktiv. Durch dieses ehrenamtliche Engagement kann die TelefonSeelsorge Ostwestfalen ihr Gesprächsangebot für Menschen mit Problemen und in Lebenskrisen rund um die Uhr anonym und vertraulich anbieten.

Getragen wird das seelsorgliches Angebot durch die kirchliche Trägerschaft der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe, sowie der Kirchenkreise Herford, Minden, Lübbecke und Vlotho der Ev. Kirche von Westfalen. Die TelefonSeelsorge Ostwestfalen ist dem Bundesverband der TelefonSeelsorgestellen angegliedert.

Im Chat

Seit 2005 bietet die TelefonSeelsorge Ostwestfalen im Verbund mit anderen TS-Stellen auch Chatberatung an. Für diese Beratungsform im Internet können auf der Website der TelefonSeelsorge Termine gebucht werden. Menschen tut es augenscheinlich gut, sich Probleme von der Seele zu schreiben. Diese Beratungsform wird gut angenommen. Die inhaltlichen Schwerpunktthemen sind dabei – wie beim Telefon – psychische Krankheiten, Partnerschaft und Einsamkeit.

Das Beratungs- und Seelsorgeangebot hat sich als Hilfeeinrichtung in der Region Ostwestfalen und im Schaumburger Land etabliert und auch nach innen hin gut organisiert.

Die TelefonSeelsorge Ostwestfalen:

  • bildet Ehrenamtliche umfassend aus, bevor diese 
    ihren Dienst aufnehmen
  • unterstützt, begleitet und schult alle am Telefon Tätigen in
    14-tägig stattfindenden Reflexionsgruppen
  • begleitet ihre Aus- und Weiterbildung mit einem Team von
    Gruppenleiterinnen und Gruppenleitern
  • wird hauptamtlich vertreten durch ein dreiköpfiges Leitungsteam

Hilfe per Anruf

24 Stunden - 7 Tage die Woche
kostenfrei erreichbar unter:

0800 111 0 111
0800 111 0 222

Hilfe im Chat

nach vorheriger Terminvergabe

Weiter zum: Chat

Fragen & Infos?

Zuständig für die Regionen Ostwestfalen und Schaumburgist die Beratungsstelle der TS in Bad Oeynhausen

externer LinkTelefonSeelsorge im Internet

Kontakt Verwaltung

TelefonSeelsorge Ostwestfalen
Postfach 200228
32522 Bad Oeynhausen
Telefon: 05731/3185 (Büro)
Fax: 05731/309470
E-Mail: Ostwestfalen(a)telefonseelsorge.de
Homepage: www.Telefonseelsorge-Ostwestfalen.de

Ansprechpartner/in

Petra Henning
Leitung