Empfehlungen zum Umgang mit dem Corona-Risiko

Meldung vom
Kategorie: News

Empfehlungen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe zum Umgang mit dem Corona-Risiko im kirchengemeindlichen Leben

 

Photo by CDC on Unsplash

Die sich abzeichnende Corona-Epidemie stellt unseren Gemeinsinn und unsere Besonnenheit auf die Probe. Der verantwortliche Umgang mit den Risiken ist auch für die Landeskirche und die Kirchengemeinden eine besondere Herausforderung.
Unsere Gottesdienste sind öffentliche Veranstaltungen. Wir tragen Mitverantwortung für den Schutz der Teilnehmenden und für unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden.
Ganz besonders müssen wir auf den Schutz kranker und älterer Menschen achten.

Grundsätzlich gelten selbstverständlich für die Landeskirche, alle Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen die Vorgaben und Empfehlungen der staatlichen und kommunalen Behörden zur Prävention. Dass sich diese Empfehlungen derzeit stündlich ändern können, ist uns wohl bewusst. 

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html 
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus 
https://www.schaumburg.de/ 

Verantwortlich für konkrete Entscheidungen zum kirchlichen Leben vor Ort treffen die Kirchenvorstände und Pfarrämter.

Für diese geben wir bis auf Weiteres Empfehlungen in folgenden Bereichen aus:

 

Auf folgender Seite informieren wir fortlaufend über Aktualisierungen zu der Thematik:

Informationen zum Thema Coronavirus der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe