Geburtstage...

Meldung vom
Kategorie: Andacht

Ein Wort aus Bückeburg...

...sind Anlässe für existentielle Fragen, sagt eine Freundin. Ich hatte nach ihrem bevorstehenden Ehrentag gefragt, wie sie ihn feiern würde. Und sie gibt mir zur Antwort, Geburtstage seien für sie nicht nur Anlass für ein buntes Fest, sondern zu fragen: Bin ich zufrieden mit mir, auch im Alltäglichen? Bin ich die, die ich sein möchte, und mit wem? Du bist jung, da gilt es zu feiern, versuche ich sie zu erheitern. Lass mir doch das Recht auf ein bisschen Melancholie und den Raum, mich mit dem Misslingen mancher Lebensträume anzufreunden, entgegnet sie.

Ein zauberhaftes Lied („Beautiful Boy“) von John Lennon liegt mir im Sinn: „Life is what happens to you while you’re busy making other plans.“ Wie das Leben geschieht – auch und gerade im Kleinen –, während ich darauf gerichtet bin, meine Zukunft zu entwerfen, ist kein Einwand gegen Pläne. Nur gegen die Erwartung, sie würden sich umstandslos realisieren lassen. Das Leben lässt sich nicht kontrollieren – eine der vielen Gemeinsamkeiten mit der Liebe. Mein Geburtstag erinnert mich an das Geschenk des Lebens – vor allem Streben und Wollen. Es ist gut, dass es mich gibt. So sieht mich auch Gott.

Michael Grimm, Pastor