Osternacht: den Tod besiegt und auferstanden

Meldung vom
Kategorie: News
Erstellt von C. Böer/J. Milde

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag begeht die Landesjugendkammer Schaumburg-Lippe zusammen mit der Ev. Jugend Pollhagen in der St. Johanniskirche in Pollhagen die Osternacht.

 
Osternachtsfeier der Landesjugendkammer

Osternacht der lajukam 2011

In der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag bereiten sich Christen überall in der Welt auf ein großes Fest vor, das Sie beim Anbruch des neuen Tages feiern: Ostern! Der Glaube daran, dass Jesus Christus, der Sohn des lebendigen Gottes, den Tod besiegt und auferstanden ist, bietet die Grundlage dessen, um das es in der Osternacht geht.

Eingeladen sind Hauptkonfirmanden und Jugendliche ab 14 Jahren aus allen Kirchengemeinden der Landeskirche und darüber hinaus, um bei gemeinsamen Andachten, unterschiedlichen Workshops, dem Gehen eines Kreuzweges und einem Osternachts-Kino gemeinsam dieses Ereignis zu feiern.

Beginn ist am Karsamstag, 07.04.2012 um 22:00 Uhr in der Pollhäger Kirche. Nach dem Auferstehungsgottesdienst, der zusammen mit der Pollhäger Gemeinde gefeiert wird, und einem gemeinsamen Osterfrühstück im Gemeindehaus endet die Veranstaltung gegen 9:00 Uhr am Sonntagmorgen.

Weitere Informationen auch unter: