Benefizkonzert für Kinderheim in Benin

Meldung vom
Kategorie: Pressemeldungen Thema
Erstellt von Pressesprecher Ulrich Hinz

Hannover Bigband am 6. Juli zu Gast in der Seggebrucher Kirche - Landesbischof Dr. Manzke ist Schirmherr der Veranstaltung.

 
Das Ensemble der Hannover Bigband

© Hannover Bigband

Am 6. Juli lädt die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Seggebruch um 19.30 Uhr in die Seggebrucher Kirche (Schachtstr. 1, 31691 Seggebruch) zum sommerlichen Benefiz-Konzert der renommierten "Hannover Bigband" unter der Leitung von Lothar Krist mit Swing, Groove und Bigband-Jazz ein. Beim Konzert mit Ausschnitten aus dem "Concert of Sacred Music" by Duke Ellington wird die Solistin Tanja Lea Eichler mitwirken. Danach je nach Wetter draußen oder drinnen Swing & More zum Abtanzen.

Die Schirmherrschaft für die Benefizveranstaltung zugunsten des Kinderheims "Pierre du Pauvre" in Benin / Westafrika hat Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke übernommen.

Karten zum Preis von 15,- € (7,- € ermäßigt) sind im Eine-Welt-Laden in Stadthagen (Am Kirchhof 5), im Haus Palmenburg in Bückeburg (Lange Straße 29), in der Info-Galerie in Obernkirchen (Friedrich-Ebert. Straße 14), im Eine-Welt-Laden in Rinteln (Klosterstraße 37) und im Evang. Gemeindebüro in Seggebruch (Schachtstraße 1) erhältlich.