Diakonisches Werk bietet Seniorenfreizeit an

Meldung vom
Kategorie: Pressemeldungen

Nachdem im letzten Jahr die Tradition der Seniorenfreizeiten des Diakonischen Werkes wieder aufgenommen wurde, wird auch in diesem Jahr vom 2. bis zum 12.9.2012 eine Seniorenfreizeit in der südniedersächsischen Fachwerkstadt Duderstadt stattfinden.

 
Seniorenfreizeit

Die Leitung wird wie im letzten Jahr Pastor i.R. Ingo Röder mit seiner Ehefrau Ursula aus Bückeburg übernehmen, zwei „alte Hasen“ in der Leitung von Freizeiten mit Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren. Die Kosten für die elf Tage betragen alles in allem 565 € im Doppelzimmer, die Mehrkosten für ein Einzelzimmer sind 80 €. Bewusst ist der Freizeitort auch dieses Mal nicht allzu weit weg gewählt, da lange Anreisen älteren Menschen nicht so leicht fallen.

Ziel ist das Jugendgästehaus in Duderstadt im Landkreis Göttingen, aber keine Angst, Haus und Freizeitprogramm sind natürlich auf Senioren abgestimmt. Neben den Besuchen der historischen Innenstadt Duderstadts (dort findet im Juli der Tag der Niedersachsen statt) werden Ausflüge in die nähere Umgebung unternommen (voraussichtlich Ebergötzen mit Buschmühle und Europäischem Brotmuseum, Rhumequelle, Göttingen, Kyffhäuserdenkmal, Bad Langensalza mit dem Rosengarten u.a.).

Anmeldungen zu dieser Freizeit nimmt das Diakonische Werk Schaumburg-Lippe, Bahnhofstr. 16 in 31655 Stadthagen entgegen (Tel. 05721/99300). Anmeldemöglichkeit besteht aber auch über das jeweilige Pfarramt.