Jahresempfang in Bückeburg

Meldung vom
Kategorie: News Pressemeldungen
Erstellt von Presseprecher

Der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Dr. h.c. Nikolaus Schneider wird als Festredner beim landeskirchlichen Jahresempfang in Bückeburg am 19. Juni 2013 zu Gast sein.

 
Nikolaus Schneider [FOTOGRAF]/EKD.de

Am 19. Juni 2013 lädt die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe zum dritten Jahresempfang nach Bückeburg ein.
Festredner der öffentlichen Veranstaltung, die um 17.00 Uhr in der Bückeburger Stadtkirche beginnt, ist Herr Dr. h.c. Nikolaus Schneider, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Er spricht zum Thema „Reformation und Toleranz“. So ist das Themenjahr 2013 auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 überschrieben. Mit dem diesjährigen Jahresthema nimmt die EKD Voraussetzungen und Grenzen gesellschaftlicher und religiöser Toleranz in den Blick. 

Im Rahmen der Veranstaltung werden ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in Besuchsdiensten und in der Hospizarbeit engagiert sind, hervorgehoben und geehrt.

Musikalisch umrahmt wird der Empfang von der Ratsband des Ratsgymnasiums Stadthagen (Leitung Andreas Meyer) und dem Gospelchor "Kreuz & Quer" (Leitung Mathias Goedecke).
Zum Empfang werden rund 650 Gäste aus dem kirchlichen und gesellschaftlichen Leben erwartet.