Landessynode tagt am 13./14. November 2015 in Bückeburg

Meldung vom
Kategorie: News Pressemeldungen Landessynode

6. Tagung der XIX. Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe am 13./14. November 2015 in Bückeburg

 
Herbstsynode 2015

6. Tagung der XIX. Landessynode der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe am 13./14. November 2015 in Bückeburg
 
Zu ihrer nächsten Tagung tritt die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe am 13. und 14. November 2015 in Bückeburg zusammen.


Auf der Tagesordnung stehen u. a. der Bericht des Landesbischofs, die Vorstellung des neuen Logos für die Landeskirche sowie die Beratung einer Konzeption für die „Zukunft der Jugendarbeit und des Landesjugendpfarramtes“.

Außerdem werden die Mitglieder der Landessynode über finanzielle, personelle und rechtliche Angelegenheiten beraten. In diesem Zusammenhang stehen der Bericht des synodalen Ausschusses für Planung und Schwerpunktsetzung kirchlicher Arbeit zur Pfarrstellenplanung der Landeskirche 2010-2020, die Beratungen des landeskirchlichen Doppelhaushaltes 2016/2017 sowie die Neufassung des Gesetzes über die Dienstangelegenheiten des Präsidenten des Landeskirchenamtes.
 
Die Synodaltagung beginnt am Freitag, dem 13. November, um 16.30 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Bückeburger Stadtkirche und wird anschließend im Evangelischen Gemeindehaus (31675 Bückeburg, Kirchweg 2) fortgesetzt. Am Samstag, dem 14. November werden die Beratungen um 9.00 Uhr fortgesetzt.
 
Die Tagung der Landessynode sowie der Gottesdienst in der Bückeburger Stadtkirche sind öffentlich.