Pastor Hendrik Blank stellt sich der Bad Eilser Kirchengemeinde vor

Meldung vom
Kategorie: News Pressemeldungen

Am Sonntag, dem 9. August 2015 wird Pastor Hendrik Blank aus Petershagen den Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Bad Eilser Christuskirche halten

 
Hendrik Blank

 
Am Sonntag, dem 9. August 2015 wird Pastor Hendrik Blank aus Petershagen den Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Bad Eilser Christuskirche halten und anschließend beim Kirchenkaffee zugegen sein. Er stellt sich damit den Gemeindegliedern der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Bad Eilsen vor, da in Aussicht genommen ist, dass Pastor Hendrik Blank am 1. März 2016 die 1. Pfarrstelle in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bad Eilsen übernehmen wird.

Zum Jahreswechsel wird der derzeitige Pfarrstelleninhaber in Bad Eilsen, Superintendent Reiner Rinne, in den Ruhestand eintreten. Auf die im Frühjahr ausgeschriebene 1. Pfarrstelle in Bad Eilsen hatte sich niemand beworben. Daraufhin hat der Bad Eilser Gemeindekirchenrat einer Ernennung von Pastor Blank durch den Landeskirchenrat der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe zugestimmt.  
 
Hendrik Blank wurde am 20.01.1964 in Boppard am Rhein geboren. Seine Kindheit und Jugend verbachte er in Lindhorst und Wendthagen. Nach dem Abitur am Ratsgymnasium Stadthagen studierte Hendrik Blank Evangelische Theologie in Kiel und Göttingen. Nach bestandenen Ersten Theologischen Examen absolvierte er von 1992 bis 1995 sein Vikariat in der St. Martini-Kirchengemeinde Stadthagen, wo er anschließend noch bis Mitte 1997 tätig gewesen war. Mit dem Wechsel in die Evangelische Kirche von Westfalen begann 1997 sein Dienst als Pfarrer im Entsendungsdienst in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Petershagen. Ab 1999 teilte sich Hendrik Blank die 1. Pfarrstelle in Petershagen mit seiner Ehefrau, Pastorin Annemarie Blank. Seit 2007 ist er alleiniger Inhaber der 1. Pfarrstelle.