Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer

Meldung vom
Kategorie: News Pressemeldungen

Pater Anselm Grün spricht auf Unternehmertag am 7. Februar 2020 in Bückeburg

 

Die Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe und die „Initiative für Evangelische Verantwortung in der Wirtschaft“ laden am Freitag, 7. Februar 2020, zu einem Tag für Unternehmerinnen und Unternehmer ins Schloss Bückeburg ein.
Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert bis 19 Uhr.
 
Pater Anselm Grün (Münsterschwarzach) wird sprechen über das Thema „Führen mit Leidenschaft. Unternehmerische Verantwortung heute – für Betrieb, Mitarbeiter, Gesellschaft und sich selbst.“.
In einem Podiumsgespräch werden Verantwortungsträger aus Unternehmen in der Region Schaumburg über ihr unternehmerisches Handeln, aktuelle Herausforderungen und Leitlinien ihres Handelns ins Gespräch kommen.
 
Die Veranstaltung bietet auch Raum für das persönliches Gespräch, zum Erfahrungsaustausch und zum Knüpfen neuer Kontakte.
 
An unternehmerischen Fragen Interessierte können sich bis zum 31. Januar 2020 telefonisch unter 05722 - 960116 oder per E-Mail Opens window for sending emailveranstaltung(a)lksl.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist jedoch begrenzt!!
 
Mit mittlerweile weit mehr als 300 aktuell lieferbaren Büchern aus der Feder Anselm Grünszählt der promovierte Theologe zu den meistgelesenen spirituellen Autoren der Gegenwart. Sein Bekanntheitsgrad reicht über konfessionelle Grenzen und weit über den deutschsprachigen Raum hinaus. Seine Bücher wurden bisher in mehr als dreißig Sprachen übersetzt.
Der Benediktinerpater Anselm Grün studierte auch Betriebswirtschaftslehre. Er ist seit Jahren ein gefragter Referent bei Veranstaltungen für Manager und Führungskräfte in der Wirtschaft. Außerdem leitet er Kurse bei großen Wirtschaftsunternehmen.
 
Die Initiative für Evangelische Verantwortung in der Wirtschaft besteht seit 1996.
Der Verein INITIATIVE e.V. will Menschen in wirtschaftlicher Verantwortung in Deutschland und in Mittel- und Osteuropa dazu ermutigen, ihr berufliches Handeln in christlicher Verantwortung auszuüben. Die INITIATIVE richtet sich mit ihren Angeboten vor allem an kleine und mittlere Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Existenzgründer und Existenzgründerinnen, sonstige Führungskräfte in der Wirtschaft und Freiberufler und Freiberuflerinnen. Sie bietet Mitgliedern und Freunden ein Forum für eine im christlichen Glauben verankerte Weggenossenschaft.
Weitere Infos auf www.initiative-wirtschaft.de