Wechsel im Amt des Pressesprechers

Meldung vom
Kategorie: News Pressemeldungen
Erstellt von Pressesprecher Ulrich Hinz

Landesbischof Dr. Manzke verabschiedet Josef Kalkusch als Pressesprecher und führt seinen Nachfolger, Ulrich Hinz in das Amt ein.

 
Landesbischof Dr. Manzke (Mitte) mit den Pastoren Josef Kalkusch (l.) und Ulrich Hinz

Landesbischof Dr. Manzke (Mitte) mit den Pastoren Josef Kalkusch (l) und Ulrich Hinz

Nach 9-jähriger Amtszeit wurde Pastor Josef Kalkusch (62) aus Sachsenhagen am 1. Juni 2012 während des Eröffnungsgottesdienstes zur Synode in der Seggebrucher Kirche durch Landesbischof Dr. Karl-Hinrich Manzke aus seinem Amt als Pressesprecher der Schaumburg-Lippischen Landeskirche verabschiedet. In seiner Ansprache würdigte Manzke den Einsatz Kalkuschs bei der Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit der Landeskirche und seine persönliche und ideenreiche Ausübung des Amtes, wodurch er „der Landeskirche ein Gesicht gegeben“ habe. 

Als Nachfolger im Amt des Pressesprechers der Landeskirche führte Manzke Pastor Ulrich Hinz (49) aus der Kirchengemeinde Meinsen (Bückeburg) in diese Funktion ein. Hinz wird das Amt wie sein Vorgänger zusätzlich zum Dienst als Gemeindepfarrer ausüben.