Krankenhausseelsorge

Frau Pastorin Elisabeth Garner-Lischka hat ihren Dienst als Krankenhausseelsorgerin in der Ev.-Luth. Landeskirche Schaumburg-Lippe mit Dienstsitz im Krankenhaus Vehlen. Sie tritt damit die Nachfolge des ehemaligen Bückeburger Krankenhausseelsorgers Pastor Andreas Wömpner an, der in den pfarramtlichen Gemeindedienst zurückgekehrt ist.
Die Seelsorgerin war bisher Gemeindepfarrerin in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Dort war sie in den Kirchengemeinden Gifhorn, Vöhrum, Heemsen und Drakenburg tätig. Seit 2011 hatte sie die Pfarrstelle der fusionierten Kirchengemeinde Drakenburg-Heemsen inne.
Während ihrer pfarramtlichen Tätigkeit hat Pastorin Garner-Lischka berufsbegleitend eine Krankenhausseelsorgeausbildung (KSA) absolviert und sich u.a. für die Begleitung ehrenamtlicher Hospizmitarbeiter weitergebildet.
Pastorin Garner-Lischka betreut seelsorgerlich das Klinikum "AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG".

Seit Juni 2018 ist Frau Pastorin Martina Nolte-Bläcker als zweite Seelsorgerin im Krankenhaus Vehlen tätig und steht dort Patienten, ihren Angehörigen und auch den Mitarbeitenden des Klinikums als Seelsorgerin zur Verfügung. Nach langjähriger Tätigkeit als Gemeindepfarrerin in der Ev. Kirche von Westfalen, ist sie zunächst für sechs Jahre für den Dienst als Klinikseelsorgerin in der Landeskirche Schaumburg-Lippe freigestellt. Sie ist als Krankenhausseelsorgerin ausgebildet und hat berufsbegleitend eine Ausbildung in themenzentrierter Interaktion (TZI) sowie Fortbildungen in Trauerbegleitung absolviert.

Manchmal tut es gut, wenn jemand Zeit hat.
Ein offenes Ohr kann helfen, eigene Worte zu finden.
Vielleicht ist es hilfreich, wenn ein Gebet gesprochen wird.

Die Krankenhausseelsorgerinnen stehen Patienten, Angehörigen, Mitarbeitenden und den Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflegeschule zur Verfügung. Die jeweiligen Anliegen des Gegenübers bestimmen hierbei das Thema. Es gilt selbstverständlich die Schweigepflicht.

Der Andachtsraum findet sich im Eingang des AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG und ist Tag und Nacht für Sie geöffnet. Er lädt dazu ein, Ruhe zu finden, Andacht zu halten oder zu beten.

Gottesdienste und Andachten feiern wir wöchentlich sonntags um 09:30 Uhr und mittwochs um 18:00 Uhr.

Die Angebote der Krankenhausseelsorge gelten allen Menschen, unabhängig von ihrer Religionszugehörigkeit und Weltanschauung.

Informationen auf der Website des Klinikums>

Kontakt

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG
Pastorin Elisabeth Garner-Lischka
Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen
 

Tel.: 05724 - 9580-1091

Mobil: 0171 - 186 3391
(im Krankenhaus nur verzögert wahrzumnehmen, da an den meisten Stellen kein Funkkontakt besteht)

E-Mail: elisabeth.garner-lischka(a)ksl.agaplesion.de

Kontakt

AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG
Pastorin Martina Nolte-Bläcker
Zum Schaumburger Klinikum 1
31683 Obernkirchen

Tel.: 05724 - 9580-1095
E-Mail: martina.nolte-blaecker(a)ksl.agaplesion.de