Brot für die Welt

2012 schließen sich die vorher selbstständigen Einrichtungen "Brot für die Welt" und "Evangelischer Entwicklungsdienst (EED)" unter einem organisatorischen Dach, dem "Evangelischen Werk für Entwicklung und Diakonie" zusammen. Dadurch soll die gemeinsame Zielsetzung bei unterschiedlichen Schwerpunkten effektiver gestaltet werden.

Unter dem großen Dach werden "Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst" die jeweiligen Traditionen fortführen. Das Engagement soll gebündelt und gestärkt werden, um die evangelische Entwicklungsarbeit im Blick auf die sich verschärfenden globalen Herausforderungen, vom Klimawandel bis zur aktuellen Finanzkrise im Interesse benachteiligter Menschen vor allem in Asien, Afrika und Mittel- und Südamerika wirkungsvoll zu gestalten.

Mit finanzieller Hilfe und Fachkräften zur Selbsthilfe

"Hilfe zur Selbsthilfe" ist dabei das verbindende Motto für die unterstützende Arbeit in vielen Teilen der Welt. Katastrophenhilfe ist nur ein Teil der Aktivität. Möglichst nachhaltig sollen Menschen darin unterstützt werden, ihre Lebenssituation vor Ort zu verbessern.

Verschiedenste Projekte betreffen dabei nicht nur landwirtschaftliche Entwicklung, sondern auch Bildungsarbeit, Gesundheitsentwicklung und Geschlechtergerechtigkeit. Die Unterstützung geschieht nicht nur finanziell, sondern auch durch Beratung, die Fachkräfte vor Ort leisten. Generell geschieht die konkrete Arbeit durch vertrauenswürdige Partnerorganisationen vor Ort. Die Projekte werden mit den Partnern gemeinsam geplant und Ergebnisse werden geprüft.

Diese Entwicklungsarbeit ist auf Spenden angewiesen

Spenden können Sie direkt an eine der folgenden Bankverbindungen oder über Ihre Kirchengemeinde:

"Brot für die Welt"

Konto:500 500 500
BLZ: 370 100 50
Institut:Postbank Köln 


Diakonisches Werk Schaumburg-Lippe

Konto: 470 142 787
BLZ: 255 514 80
Institut:Sparkasse Schaumburg

Verwendungszweck: "Brot für die Welt"

Kontakt

"Brot für die Welt"

Postfach 10 11 42
70010 Stuttgart

E-Mail: kontakt(a)brot-fuer-die-welt.de

Kontakt vor Ort in Schaumburg-Lippe

Diakonisches Werk der
Ev.-Luth. Landeskirche
Schaumburg-Lippe e.V.

Bahnhofstraße 16
31655 Stadthagen

Tel.: 05721 - 99 30 0
Fax: 05721 - 99 30 66

E-Mail: info(a)diakonie-schaumburg-lippe.de

Ansprechpartner/in

Günter Hartung
Geschäftsführer